Unsere Ausrichtung:

Der Weg durchs Leben ist vielschichtig und vielseitig, aber gerade das machts das Leben so wertvoll und bunt. Jeder Weg ist einzigartig und führt immer wieder durch Höhen und Tiefen. Darüber hinaus trägt jeder von uns in sich eine Art "Kleinod", ein Juwel, das all unsere Erfahrungen vereint zu einem wertvollen, strahlenden, individuellen und doch allumfassenden Kern.
Die Erinnerung an das "Kleinod" kann uns helfen, uns durch dunkle Zeiten zu tragen, ohne völlig zu verzweifeln, kann unterstützen, dass sich Türen öffnen zu neuen Räumen, oft gerade an Punkten, wo wir keinen Ausweg mehr sehen, wo wir nichts mehr verstehen und alles sinnlos erscheint...

Heilung bedeutet für uns nicht, dass sich immer alles nur schön und gut anfühlt. Heilung entsteht aus der Annahme des Lebens wie es ist, durch die Wahrhaftigkeit in allen Situationen, durch das Zu-sich-Selbst-stehen.

Wir sehen unsere Aufgabe deshalb vor allem darin, Menschen zu begleiten, genau da, wo sie sind, Standpunkte zu verstehen und uns in Lebensthemen einzufühlen.

Wir vertrauen auf die jedem Menschen innewohnende Erinnerung an seine Begabung, und die damit verbundene Lebensperspektive.
In dieser Konfrontation mit dem, was ist, wie dem, was sein darf und nicht sein darf, werden die Punkte spürbar, die uns Grenzen setzen.

Gerade im Anerkennen des noch Unüberwindlichen, hoffen wir, dass lebendige Beziehungen in aufrichtiger Begegnung erlebbar werden. Immerwährender Wandel, Geburt und Tod, Aufgang und Niedergang, werden bleiben, und doch ist in uns etwas von der Ewigkeit, das uns trägt uns führt.

Die Qualität, wie wir das Leben erfahren und annehmen, und das Bewusstsein, wie wir mit unseren Erfahrungen umgehen, können sich verändern. Freude und Vertrauen können sich entfalten. Sanfte Berührung, Massage, Zeit und Raum zum Sein, sowie Impulse durch Arzeneien können helfen, heilende Verbindungen wiederherzustellen. In Verbindung mit dem, was ist, unseren ureigenen Weg gehen zu dürfen, lässt Dankbarkeit aufkommen und schenkt Ruhe, das Fundament inneren Friedens.