Entspannungsmassage

Einfach da sein. In einem Raum, der es ermöglicht, sich fallen zu lassen, zu entspannen. Mit dem gehen, was auftaucht, einfach so - ohne Ziel und Anspruch. Nichts tun müssen - nirgendwo hin müssen. Dem Körper etwas Gutes gönnen, ihm Aufmerksamkeit und Liebe schenken. Die Gedanken dürfen ruhen. Diese Massage wirkt aus dem Moment heraus. Liebevolles Eingehen auf das, was ist, was sich entfalten möchte. In ruhevoller, enspannter Atmosphere.